Matcha Tee zubereiten

Schritt für Schritt Anleitung zum Perfekten Matcha

SCHRITT 1: SIEBEN

Bevor es mit der Zubereitung los geht, sollte der Matcha bzw. das Pulver noch sorgfältig gesiebt werden. So erhält man einen leckeren, milden Geschmack und kann Klümpchen entfernen.

SCHRITT 2: DOSIERUNG

Für einen starken Matcha Tee können ca. 2-3 Teelöffel Matcha Pulver verwendet werden. Diese Menge sind etwa wie 3 bis 5 Gramm. Wird ein Bambusspatel benutzt, sollten in etwa 4-5 Spateln verwendet werden. Je mehr Pulver verwendet wird, desto stärker und geschmackvoller wird der Matcha Tee.

SCHRITT 3: AUFGIESSE

Jetzt muss das Pulver mit heissem Wasser aufgegossen werden. Achtung: Das Wasser darf nicht Kochen. Eine Temperatur von ca. 80 Grad Celsius ist optimal.

SCHRITT 4: UMRÜHREN

Mit dem berühmten Matcha Besen kann nun der Matcha sorgsam umgerührt und aufgeschäumt werden. Eine feine Schaumkrone soll gebildet und alle Klumpen verrührt werden. Fertig ist dein perfekter Matcha tee. So schnell und einfach geht die Zubereitung 🙂

Weitere Dinge die es zu beachten gibt:

richtige Menge

Übergießen

Aufschäumen

Genießen

Matcha Tee zubereiten FAQ

Wie macht man Matcha Tee richtig?

Am besten mit Matcha Tee Zubereitungs Utensilien.

Warum sollte man Matcha Tee Aufschäumen?

Weil Matcha Tee dann noch besser schmeckt.

Wie lange muss Matcha Tee ziehen?

Matcha Tee kann direkt nach der Zubereitung getrunken werden.

Ist Matcha Gesund?

Grundsätzlich wird Matcha eine Gesunde Wirkung nachgesagt. Jedoch kommt es immer auf mehrere Faktoren an, ob etwas gesund ist oder nicht.

Wo kann man Matcha Tee kaufen?

Matcha ist in ausgewählten Geschäften, Tee Händlern oder online erhältlich.

Schreibe einen Kommentar